Data for: Electrohydrodynamic simulation of electrically controlled droplet generation (ICPSR doi:10.18419/darus-1793)

View:

Part 1: Document Description
Part 2: Study Description
Part 5: Other Study-Related Materials
Entire Codebook

(external link)

Document Description

Citation

Title:

Data for: Electrohydrodynamic simulation of electrically controlled droplet generation

Identification Number:

doi:10.18419/darus-1793

Distributor:

DaRUS

Date of Distribution:

2021-04-29

Version:

1

Bibliographic Citation:

Quedraogo, Yun, 2021, "Data for: Electrohydrodynamic simulation of electrically controlled droplet generation", https://doi.org/10.18419/darus-1793, DaRUS, V1

Study Description

Citation

Title:

Data for: Electrohydrodynamic simulation of electrically controlled droplet generation

Identification Number:

doi:10.18419/darus-1793

Authoring Entity:

Quedraogo, Yun (Technische Universität Darmstadt)

Distributor:

DaRUS

Access Authority:

Steigerwald, Jonas

Depositor:

Steigerwald, Jonas

Date of Deposit:

2021-04-12

Study Scope

Keywords:

Engineering, Physics, droplet, electrohydrodynamic, VoF

Abstract:

Im Rahmen des Projekts A5 entstanden folgende Ergebnisse numerischer Analysen zu elektrisch induzierter Ablösung von Wassertropfen mit niedriger Leitfähigkeit von der Spitze einer benetzbaren Spitze. Der Aufbau des numerischen Modells entspricht dem des elektrisch-getriebenen Tröpfchengenerators, Teilprojekt B2, zur Untersuchung der Tröpfcheninjektion in Stickstoff. Die Daten zeigen das Verhalten der bedarfsgesteuerten Ablösung einzelner, niedrig leitfähiger Tröpfchen. In diesem Fall kann das angelegte elektrische Feld nicht als Abschwächung der effektiven Oberflächenspannung interpretiert werden.<p></p><br> <p><b>Materialeigenschaften</b><br> <u>N-Pentane</u><br> Dynamische Viskosität: 2.395 x 10-4 N s m-2<br> Dichte: 626.2 kg m-3<br> Leitfähigkeit: 2 x 10-12 S m-1<br> Relative Permittivität: 1.844<br><br> <u>Stickstoff (N_2)</u><br> Dynamische Viskosität: 2.173 x 10-5 N s m-2<br> Dichte: 1.251 kg m-3<br> Leitfähigkeit: 5 x 10-15 S m-1<br> Relative Permittivität: 1.000538<br><br> Oberflächenspannung 1.56e-2 N m-1<br> <p><b>Aufbau des Simulationsmodells</b><br> Die achsensymmetrischen Simulationen werden auf einem 5°-Ausschnittrechengebiet durchgeführt. Das Simulationsergebnis der Anfüllung eines N-Pentantröpfchens ohne Feldanregung wird als Anfangsbedingung übernommen. Der Massenfluss ist 6g h-1. Die Spannungsanregung wird als Dirichlet Randbedingung eingeprägt. Weiterführende Informationen werden in der Publikation <a href="http://dx.doi.org/10.1016/j.ijheatfluidflow.2017.02.007">doi: 10.1016/j.ijheatfluidflow.2017.02.007</a> bereitgestellt. <p><b>Ergebnisvisualisierung</b><br> Die Ergebnisse sind als .vtk Dateien im Binärformat beigefügt. Jedes Teilergebnis ist nach dem entsprechenden Zeitschritt benannt, beginnend mit dem Start des Ablösevorgangs.

Kind of Data:

Numerical results

Methodology and Processing

Sources Statement

Data Access

Notes:

CC BY Waiver

Please request the access to the data set via e-mail (see Contact button).

Other Study Description Materials

Related Publications

Citation

Identification Number:

10.1016/j.ijheatfluidflow.2017.02.007

Bibliographic Citation:

Ouedraogo, Y., Gjonaj, E., Weiland, T., De Gersem, H., Steinhausen, C., Lamanna, G., Weigand, B., Preusche, A., Dreizler, A. and Schremb, M., "Electrohydrodynamic simulation of electrically controlled droplet generation", International Journal of Heat and Fluid Flow 64,120-128, 2017

Other Study-Related Materials

Label:

polygonic_npentane_drop.tar.gz

Text:

Computational grid: Polygonal (98468 cells)

Notes:

application/gzip

Other Study-Related Materials

Label:

unstructured_npentane_drop.tar.gz

Text:

Computational grid: Unstructured (48760 cells)

Notes:

application/gzip